Neue Ausgabe der BuZ (Bei uns Zuhause) erschienen – August 2019

Die zweite Jahreshälfte 2019 schreitet voran und der Sommer sorgt an vielen Tagen bereits für hohe Temperaturen. Das ist die Zeit, in der Bauvorhaben beste Voraussetzungen zum „Wachsen“ vorfinden. So auch unsere Neubaumaßnahmen in Dortmund und Essen (siehe Berichte auf Seite 6 und 7).

Hier geht es zum Download der aktuellen Ausgabe

An Bauen ist am Schulstandort der Gesamtschule Bockmühle leider noch lange nicht zu denken. Warum sich der Bürgerverein Altendorf und unsere Wohnungsgenossenschaft engagieren, erläutert unser Bericht auf den Seiten 8 und 9.

Der Jahresabschluss für 2018 lieferte erneut eindrucksvolleZahlen über die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und über das im letzten Jahr an den Tag gelegte Engagement unserer Genossenschaft (siehe Bericht auf Seite 10).

Menschen spielen bei Essen-Nord eine zentrale Rolle. Der Bericht auf Seite 13 über unsere neue Mitarbeiterin Nina Peitzmann, die Infoveranstaltung zum Thema Vorsorgevollmacht (siehe Seite 14) und unser praktisches Engagement in einzelnen Stadtteilen (siehe Seite 18) drücken Zukunftsperspektiven aus und sind uns daher wichtige Anliegen.

Nach Jahrzehnten ist es uns gelungen, große Siedlungsbereiche ins Eigentum zu holen. Der Bericht auf Seite 12 geht ins Detail.

Wir wünschen Ihnen eine schöne und erlebnisreiche Sommer- und Urlaubszeit.