Neue Ausgabe der BuZ (Bei uns Zuhause) erschienen – April 2019

Bei der Themenwahl unserer neuen BuZ ist uns wieder sehr bewusst geworden, dass im noch jungen Jahr 2019 schon viele Aktivitäten in Gang gesetzt und mindestens genauso viele Planungen unserer Wohnungsgenossenschaft angestoßen wurden. Hierzu zählt sicher unser bei strahlendem Sonnenschein am 22. März durchgeführtes Richtfest an der Fulerumer Straße in Essen-Haarzopf mit zahlreichen Teilnehmern und insbesondere mit vielen Mietern unserer neuen Wohnhäuser (siehe Bericht auf S. 7).

Hier geht es zum Download der aktuellen Ausgabe April 2019

In unterschiedlichen Entwicklungsstadien befinden sich zwei weitere Bauvorhaben unserer Genossenschaft. Mit dem 2. Bauabschnitt an der Scheckenstraße 29 in Essen-Bedingrade haben wir im Januar 2019 begonnen (siehe Bericht auf Seite 6). Das Bauvorhaben befindet sich gegenüber dem 1. Bauabschnitt und nimmt hinsichtlich Formensprache und Materialität Bezug zu dem Ende Oktober letzten Jahres fertiggestellten und zwischenzeitlich vollvermieteten Wohnhaus an der Scheckenstraße 40. Mit einer Presseinformation im Februar 2019 haben wir die Öffentlichkeit über unser Neubauvorhaben an der Bechemer Straße 64 in der Ratinger Innenstadt informiert (siehe Bericht auf Seite 8). Die Wohnflächenentwicklung mit dem bezeichnenden Namen „Bechemer Carré“ ist architektonisch ein echter Hingucker.

Noch sehr am Anfang einer wohnbaulichen Nutzung stehen wir auf einem sehr schönen Grundstück im Grenzbereich zwischen Essen-Bedingrade und Essen-Borbeck, auf dem Areal der Franziskusschwestern (siehe Seite 10) zwischen der Moosstraße und der Laarmannstraße. Mit den anstehenden Modernisierungsmaßnahmen an unseren Wohngebäuden an der Grabenstraße 65–67 in Essen-Stoppenberg und an der Bäuminghausstraße 105–107 in Essen-Altenessen setzen wir auch in 2019 unsere Modernisierungsoffensive fort (siehe Bericht auf Seite 10). Zwei wichtige Veranstaltungen werden uns in 2019 begleiten. Zum einen möchten wir Sie im Mai zu einer Informationsveranstaltung rund um das Thema Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung (siehe Seite 17) einladen. Zum anderen freuen wir uns auf die zweite Ausgabe unserer Veranstaltung „Wohnzimmer Natur“ (siehe Seite 4) im September.