Wichtiger Hinweis

Sehr geehrte Mieterinnen und Mieter,
am Freitag, den 20. Februar 2023 wird ab 12:30 Uhr die Telefonanlage für ca. 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein; eine Festnetztelefonie ist in diesem Zeitraum nicht möglich.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Essen-Nord - News
08.
03.16

Aktiv gegen Einbrüche und Einbruchsversuche – Sicheres Wohnen bei Essen-Nord

Einbrecher

Informationsveranstaltung am 12. April

Seit geraumer Zeit müssen wir vermehrt Einbrüche und Einbruchsversuche in unseren Häusern und Garagen feststellen. Viele Mieter haben deshalb Fragen zur Sicherheit und wollen wissen, wie man sich vor „Langfingern“ schützen kann: Wir stehen am 12. April Rede und Antwort.

Achtung: Neuer Veranstaltungsort „Aula der Gesamtschule Bockmühle“

Aufgrund der Vielzahl von Anmeldungen zur Veranstaltung „Sicherheit und Einbruchschutz“, die uns bis dato erreicht haben, müssen wir auf größere Räumlichkeiten ausweichen. Die Aula der Gesamtschule Bockmühle an der Ohmstr. 32 ist nur wenige Gehminuten (ca. 400 Meter) vom ursprünglichen Austragungsort entfernt.

Sicherheit-und-einbruchschutz-Laufweg

Sicheres Wohnen bei Essen-Nord

Sicherheits- und Einbruchsschutz

Wer selbst einmal Opfer eines Wohnungseinbruches geworden ist, weiß, was das bedeuten kann: Selbst wenn der materielle Schaden gar nicht so groß ist, können dauerhafte Angst- und Unsicherheitsgefühle entstehen: Allein der Gedanke, dass fremde Hände die Schränke durchsucht und die Wäsche angefasst haben, führt bei vielen Menschen dazu, dass sie sich in ihrer eigenen Wohnung nicht mehr Zuhause fühlen. Das alles spielt bei der Frage nach der Wohn- und Lebensqualität eine nicht zu unterschätzende Rolle. Aber getreu unserem Motto „Freude am Wohnen“ möchten wir, dass Sie bei unserer Genossenschaft sicher wohnen.

Kooperation mit Polizeipräsidium und KfW-Bank

Das hat uns dazu veranlasst, im vergangenen Jahr auf das Polizeipräsidium Essen zuzugehen und mit Mitarbeitern des Kommissariats für Opferschutz Möglichkeiten der Sicherheit und des Einbruchschutzes zu erörtern. Um Sie und interessierte Dritte umfassend über dieses wichtige Thema zu informieren, haben wir uns dazu entschlossen, am Dienstag, 12. April 2016, um 19 Uhr im Gemeindesaal von St. Clemens Maria Hofbauer, Hirtsieferstraße 13 in 45143 Essen in der Aula der Gesamtschule Bockmühle, Ohmstraße 32 in 45143 Essen gemeinsam mit Vertretern des Polizeipräsidiums und der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW-Bank) eine Informationsveranstaltung durchzuführen.

Anmeldung über Postkarte, telefonisch oder per E-Mail

Aufgrund der Aktualität und der zu erwartenden großen Nachfrage gehen wir von einer regen Teilnahme an der Informationsveranstaltung aus. Die Informationsveranstaltung ist kostenlos und steht grundsätzlich jedem Interessierten frei.

Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, sich unter folgender Telefonnummer 0201/63402-62 (Frau Anke Adrian) oder über unser Anmeldeformular zur Informationsveranstaltung anzumelden.

Einbrecher